SCHULUNGEN

SICHERHEITSSCHULUNG

Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden nur technisch einwandfreie Machinen. Als Mitglied der IPAF Organisation schulen wir Sie auch im sicheren Umgang mit Arbeitsbühnen und Sicherheitsgeschirr.

Sicherheitsschulung für Hubarbeitsbühnen

Ort: Hier in der Mietsation oder bei Ihnen im Betrieb (auf Anfrage)

Dauer: 1 Tag

Grundlagen

  • Berufsgenossenschaftlicher Grundsatz 966 (BGG966)
  • Rechtliche Aussagen zum Betreiben von Arbeitsbühnen (BGR 500 Kap. 2.10)
  • Qualifikation und Eignung der Bediener
  • Arten und Anforderungen an Arbeitsbühnen

Tägliche Prüfungen

  • Übernahme von Arbeitsbühnen Sicherheitseinrichtungen

Einsatz von Arbeitsbühnen

  • Fahren und Steuern
  • Sicherheitsregeln
  • Bestimmungsgemäße Verwendung

Ziel

  • Schutz des Arbeitnehmers
  • Professionelles und effektives Arbeiten
  • Rechtssicherheit / Schutz des Unternehmens

Anmeldung unter: 04271 / 956 56-0

Sie können sich auch per E-Mail an schulung@sielke-arbeitsbuehne.de oder per Fax anmelden:
04273-94042.